• Vögel
Höckerschwan (Cygnus olor)

Cygnus olor

Höckerschwan

Cygnus olor

Zoologischer Name

Cygnus olor

Cygnus olor

Familie

Entenvögel (Anatidae)

Cygnus olor

Herkunft/Verbreitung

Asien, Europa und als eingeführte Art auch in Australien, Neuseeland und Nordamerika.

Cygnus olor

Lebensräume

Der Höckerschwan ist auf Flüssen, Teichen und Seen zu finden. Er ist ein Kulturfolger und besiedelt auch urbane Lebensräume. Die hier gezeigte Fotos sind auf der Neckarwiese in Mannheim entstanden, wo man sich Schwänen, Enten und Gänsen bis auf wenige Meter nähern kann.

Cygnus olor

Größe und Gewicht

Die Flügelspannweite kann bis zu 2,5 Meter betragen, die Höhe bis zu 1,6 Meter.
Männliche Höckerschwäne können bis zu 14 und weibliche bis zu 10 Kilogramm schwer werden.

Cygnus olor

Lebenserwartung

Bis 20 Jahre

Cygnus olor

Nahrung

Wasserpflanzen, Wasserinsekten, Wasserschnecken, Würmer, Krebstiere

Verwandte Arten: