Kategorien
Landschnecken | Weichtiere

Deroceras reticulatum

Genetzte Ackerschnecke

Name(n)

Genetzte Ackerschnecke, Genetzter Ackerschnegel

Zoologischer Name

Deroceras reticulatum

Familie

Ackerschnecken (Agriolimacidae)

Herkunft/Verbreitung

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Genetzten Ackerschnecke umfasst die meisten europäischen Staaten. Verwildert lebend ist sie auch in Neuseeland, Nordamerika, einigen südamerikanischen Ländern und in Zentralasien anzutreffen.

Lebensräume

Gärten, Parks, Äcker, Wiesen

Größe

Deroceras reticulatum wird ausgewachsen zwischen 3 und 6 Zentimeter lang.

Lebenserwartung

2 bis 4 Jahre

Nahrung

Lebende oder verrottende Pflanzen, Algen, Aas, Pilze