Kategorien
Käfer, Wanzen & Schaben | Insekten

Dolycoris baccarum (Larve)

Beerenwanze

Name(n)

Beerenwanze; Sloe Bug (Schlehenwanze, EN); Bessenwants, Bessenschildwants (NL); Punaise des Baies, Pentatome des Baies (FR)

Larve (Nymphe) der Beerenwanze auf dem Blütenstand einer Kleinblütigen Königskerze (Verbascum thapsus).

Zoologischer Name

Dolycoris baccarum

Familie

Baumwanzen (Pentatomidae)

Herkunft/Verbreitung

Asien, Europa

Beerenwanze auf der Knospe einer Mariendistel.

Lebensräume

Wälder, Wiesen, Parks, Gebüschsäume, Gärten, Fallobstwiesen. Die Beerenwanze ist nicht nur auf Beerensträuchern oder -bäumen zu finden, sondern auch auf krautigen Pflanzen, wie Disteln.

Größe

10 bis 12 Millimeter

Lebenserwartung

Bis 2 Jahre

Nahrung

Die Larven und die ausgewachsenen Wanzen saugen an Beeren.