Kategorien
Käfer, Wanzen & Schaben | Insekten

Dolycoris baccarum

Beerenwanze

Name(n)

Beerenwanze; Sloe Bug (Schlehenwanze, EN); Bessenwants, Bessenschildwants (NL); Punaise des Baies, Pentatome des Baies (FR)

Beerenwanze auf der Knospe einer Mariendistel.

Zoologischer Name

Dolycoris baccarum

Familie

Baumwanzen (Pentatomidae)

Larve (Nymphe) der Beerenwanze auf dem Blütenstand einer Kleinblütigen Königskerze (Verbascum thapsus).

Herkunft/Verbreitung

Asien, Europa

Lebensräume

Wälder, Wiesen, Parks, Gebüschsäume, Gärten, Fallobstwiesen. Die Beerenwanze ist nicht nur auf Beerensträuchern oder -bäumen zu finden, sondern auch auf krautigen Pflanzen, wie Disteln.

Größe

10 bis 12 Millimeter

Lebenserwartung

Bis 2 Jahre

Nahrung

Die Larven und die ausgewachsenen Wanzen saugen an Beeren.